Nienberger Schützen erwarten wegen Umzug weniger Besucher

Münstersche Zeitung

Der Umzug zum neuen Festplatz bereitet den Nienberger Jacobi-Schützen einige Sorgen. Weniger Besucher könnten kommen, befürchtet man, auch sei der neue Festplatz ja noch gar nicht fertig. Ab diesem Sommer können die Jacobi-Schützen, wie auch die St.-Sebastian-Schützen, den bisherigen Festplatz an der Plettendorfstraße nicht mehr nutzen, da er im Zuge der Nienberger Zentrumserweiterung...

Mehr
Mehr Informationen